Die TAK Sommerresidenz 2022

27.-30.07.2022

Inklusive Überfahrt und einem einzigartigen Urlaubserlebnis direkt vor Ihrer Tür!

Sommerresidenz Veranstaltungen 2022

 

Leider fällt auch die Sommerresidenz 2022 aufgrund mangelnder Zuschauerzahlen aus!

27.07.2022 | 19 Uhr          

Fällt leider aus!!!

Max Uthoff | Moskauer Hunde

Abfahrt 17:30

Preis:

37,00 € mit Überfahrt

27,00 € ohne Überfahrt

Max Uthoff kommt. 

Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollen, schalten Sie den Fernseher an. Wenn Sie die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und Sie gerne auf ihre Funktion als Konsument reduziert werden, rein ins Netz mit Ihnen. Wenn Sie  grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen ihres Lebens verspüren wollen, schauen Sie doch einfach mal, wer da neben Ihnen im Bett liegt.

Oder sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was wir am meisten fürchten? Woher soll ich das wissen?

Wie auch immer: Max Uthoff kommt. Sie wissen schon, was das für Sie bedeutet.

"Ein erstklassiger Kabarettist" Stuttgarter Zeitung

„Überragend. So überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr“  Süddeutsche.de 


28.07.2022 | 19 Uhr    

 

Fällt leider aus!

Erwin Grosche & Ingo Börchers | Von Hölzchen auf Stöckchen

Abfahrt 17:30     

Preis:

37,00 € mit Überfahrt

27,00 € ohne Überfahrt

– Herr Grosche und Herr Börchers unterhalten (sich)

Beide sind genaue Beobachter und sortieren ebenso humorvoll wie entlarvend die große und kleine Nachrichtenlage, der eine als sympathischer Besserwisser, der andere mit dem ganz besonderen Blick. Die beiden Kabarettisten Ingo Börchers und Erwin Grosche stellen ihre Klappstühle auf, konfrontieren sich und ihr Publikum mit Ideen, Nachrichten, vielleicht auch Fundstücken und Mitbringseln oder gar Gästen und kommen ins Reden. Der Internationale Frühschoppen, besetzt mit Bielefeld und Paderborn – nur ohne Zigarren. Die Muppets Waldorf und Statler – nur viel jünger. Stammtisch – nur viel klüger. Talkshow und Sportkommentar – nur viel unterhaltsamer. Analog verwurzelte Influencer – nur mit Inhalt. Die Chronik einer ereignisreichen Zeit – nur ohne Guido Knopp.


29.07.2022 | 19 Uhr 

Fällt leider aus!

Uwe Janssen | Im Großen und Janssen

Abfahrt 17:30     

Preis:

37,00 € mit Überfahrt

27,00 € ohne Überfahrt

Im Großen und Janssen

Mit Inseln kennt sich Uwe Janssen aus – als randständiger Festlandostfriese hatte er

gleich sieben vor der Nase. Die Reihenfolge war sein Problem, aber genau dafür hat er dieses Programm entwickelt. „Im Großen und Janssen“ ist Sortierhilfe, Kapierhilfe, Parlierhilfe und der beste Weg zum Ostfriesenversteher.

Denn Aufklärung tut not! Früher fiel das nicht weiter auf. Heute, als Journalist,

Bühnenkünstler („Salon Herbert Royal“, „Janssen & Grimm“, „Platzwart“) und

Butenostfriese weiß er, dass der überwiegende Teil der Erdbevölkerung aus

Nichtostfriesen besteht. Selbst Ostfriesland-Urlauber, Menschen im Auge des

Sturms also, wissen oft gar nicht, mit wem sie es da zwischen Emden und

Wangerooge, zwischen Wittmund und Borkum, zwischen Kluntje und

Klootschießen wirklich zu tun haben.

Das gilt es zu ändern. Uwe Janssen klärt auf – in seinem Buch „Watt ist weniger

als Meer?“ und live. Und zwar alle: Neueinsteiger und Immerwiederkommer. Mit

wortverspielten Geschichten von früher und später, absurden Begegnungen und

wunderbaren Missverständnissen. Und ein bisschen Musik.

Eine Schnellstart-Bedienungsanleitung für das schönste Plattland der Welt. Auf

der Insel. Was will man mehr?


30.07.2022 | 19 Uhr          

Thilo Seibel | ParOdiesisch

Abfahrt 17:30 

Fällt leider aus!

Preis:

37,00 € mit Überfahrt

27,00 € ohne Überfahrt

ein Parodien-Reigen durch das postfaktische Zeitalter

Der Diktatorenbusenfreund Gerhard Schröder hat einmal gesagt, man müsse

„das Richtige tun“. Nur, was ist „das Richtige“? Und das auch noch in Zeiten

von Krieg, Kliimaerhitzung und Corona? Schon vor Corona lebten wir ja im

„postfaktischen Zeitalter“. Nur, was ist das? Für die einen gelten Fakten vom

Fun-Faktor her als etwa so attraktiv wie Frank Walter Steinmeier mit einer

Dosis Beruhigungsmittel, manche finden ausschließlich nackte Fakten

aufregend, und der Rest sagt: „Postfaktisches Zeitalter interessiert mich nicht.

Seit wann ist denn die Post faktisch?“

Was ist Fakt, was ist Fake, was ist Meinung, was ist Bullshit? Sind wir klima-

und coronabedingt kurz vor dem Untergang der menschlichen Zivilisation?

Oder kann man ohnehin nicht mehr von „Zivilisation“ sprechen, seit es Twitter

und Facebook gibt?

Benennen wir Fakten: In meinem neuen Programm „ParOdiesisch!“ bietet Thilo

Seibel Analysen, Spa und Lösungsvorschläge. Und an diesem Abend sprechen

auch Karl Lauterbach, Christian Lindner, Winfried Kretschmann, Markus Lanz

und Bruce Willis vor.

Das ist zwar noch nicht das Paradies, aber zumindest ein ParOdies.

Ob ich laut Pressestimmen nun „ein Meister des Parodierens“ bin oder „ein

komödiantisches Naturtalent, das aus allen Rohren feuert“ und ob ich dabei

„politisches Kabarett der Extraklasse“ liefere – diese Meinungen der Presse

von der Augsburger- über die Rhein-Neckar- und die Dorstener bis hin zur

Stuttgarter Zeitung können Sie selbst auf Faktengehalt überprüfen, indem Sie

einfach ins Theater kommen.

Regie: Hans Holzbecher


 

Vom 27.-31. Juli ziehen wir wieder in die TAK-Sommerresidenz auf die Insel Wilhelmstein ein!

 

"Der Wilhelmstein ist eine 1,25 ha große künstliche Insel im Steinhuder Meer in der Region Hannover, die im 18. Jahrhundert aus militärischen Gründen als Landesfestung der Grafschaft Schaumburg-Lippe geschaffen wurde. Auf ihr befindet sich seither die Festung Wilhelmstein, die noch heute dem Haus Schaumburg-Lippe gehört. Heute ist die Insel nahe Hagenburg ein beliebtes Ausflugsziel, das mit Auswanderer-Booten von Steinhude sowie Mardorf aus zu erreichen ist." - Wikipedia

 

An neun Terminen zeigen wir das Beste was Kabarett und Kleinkunst zu bieten hat, in einer besonderen Atmosphäre und bei gutem Wetter mit einem unvergleichbaren Sonnenuntergang.

 

Es sind einige Sitzgelegenheiten vorhanden aber vor allem die vorderen Plätze sind frei und können mit eigenen Stühlen oder anderen Sitzgelegenheiten belegt werden.

Ob es sich um Campingstühle oder um Picknick-decken handelt, Hauptsache ihr fühlt euch wohl. 

Man kann auch etwas früher anreisen und eine schöne Zeit auf der Insel verbringen, während man in der Inselgastronomie einen Kaffee trinken, ein kühles Bier genießen und ein leckeres Fischbrötchen essen sollte.

 

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und hier: https://tak-hannover.reservix.de/events 

 

 

Bitte beim Schalter der Personenschifffahrt melden und das Ticket für die Überfahrt abholen!
Die Schiffe warten bis 20 Personen mitfahren.
 

Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist leider nicht gestattet!