Shows im März 2019

24. März 2019 | 18.30 Uhr

 

William Wahl | Wahlgesänge

Preis: 25,- € | erm. 11,50 €

 

Klavierkabarett

Sie haben den Wahl. Und zwar ganz für sich. Denn William Wahl traut sich alleine auf die Bühne. Endlich! Bestens bekannt in der a-cappella-Formation „basta“ schüttet er uns nun sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres wie so richtig sarkastisches Herz ganz alleine aus.

Seine Stimme, ob gesungen oder gesprochen, begleitet uns mit seinem feinen Humor der kleinen Seitenhiebe bestens durch die Widersprüche des Lebens, gibt uns Leichtigkeit, auch wenn wir schlucken müssen, verleiht den bissigen Ton, wenn es uns alles einfach ein bisschen zu einfach durchgeht.

Sie haben die Wahl: Wahlgesänge sind Klavierkabarett ohne K. Oder Lieblings-Songs für Lebenslieber. Romantik für Realisten. Das große Kino im ganz kleinen. Kabarett ganz ohne Staub. Oder doch ganz anders. Und am Ende – mag man ihn gar nicht mehr von der Bühne lassen.

 

 


26. März 2019 | 20.00 Uhr

 

Johannes Kirchberg | Testsieger

Preis: 25,- € | erm. 11,50 €

 

Wie schneiden Sie eigentlich bei ihrem persönlichen Lebenstest ab? Wie viele Sterne haben Sie sich verdient? Wie viele Treuepunkte sind Sie wert?

Unsere Anschaffungen sind vom Besten. Vom Feinsten. TESTSIEGER eben. Der Fernseher, die Instrumente, die Kaffeemaschinen, Kondome, die Autos, selbst die Frau (oder auch der Mann) ist ein Testsieger. Auch die Kinder sind vom Testsieger. Zumindest die eigenen. Aber ist denn das Beste auch immer das Beste? Oder der Beste. Ist Demokratie immer gerecht? Stimmen Sie ab. Über das beste Lied, den besten Text, den lustigsten Witz. Singen wir uns ein Lied. Klatschen wir uns den Rhythmus der Zeit.

 


27. + 28. März 2019 | 20.00 Uhr

 

Hans Gerzlich | Und wie war dein Tag, Schatz?

Preis: 25,- € | erm. 11,50 €

 

Bei diesem Kabarettprogramm werden Sie sich kringelig lachen, wenn Sie im Büro arbeiten, mal im Büro gearbeitet haben oder jemanden kennen, der im Büro arbeitet oder mal im Büro gearbeitet hat. Garantiert!

Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und studierte Diplom-Ökonom klärt auf, warum Sie in Bewerbungsgesprächen auf jeden Fall rotzfrech auftreten sollten, wieso Sie Stellenanzeigen wie Reiseprospekte lesen müssen und weshalb iPhone-Nutzer mehr Sex haben.

 

Hans Gerzlich nimmt Sie nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht Sie mit seinen Karrierezielen vertraut. Kurzfristiges Ziel: Feierabend. Langfristiges Ziel: Wochenende.


29. März 2019 | 20.00 Uhr

 

Frank Sauer | Scharf angemacht

Preis: 25,- € | erm. 11,50 €

 

Wenn eine Frau ihren Mann mit einer anderen teilen muss, ist das dann Ehegattensplitting? Und wenn sie ihn nur wegen seines Geldes geheiratet hat, ist das dann eine Schein-Ehe? Und auch wenn Feuer Männersache ist - Frauen können besser damit spielen. Denn die Frau ist eine raffinierte Mischung aus Brandstifter und Feuerwehr.


30. März 2019 | 20.00 Uhr

 

Sven Kemmler | Die neue Mitte – China für Anfänger - Hannover Premiere

Preis: 25,- € | erm. 11,50 €

 

Hand aufs Herz: Tief drinnen wissen wir doch alle, wo der nächste dicke Weltbestimmer herkommt, oder? Wer soll es auch sonst sein? Die USA ist einfach nicht mehr, was sie mal war. Und die EU ist derzeit zu beschäftigt, EU zu bleiben. Gut, früher hieß es oft: »Der Russe kommt!«, aber der kam dann nur nach St. Moritz.

 

Zeit also, sich lachend und staunend der Zukunft zu stellen und China endlich besser kennenzulernen. Gönnen Sie sich einen Einblick in die Vielfalt und Faszination des Landes, wo der Lotus blüht und die Renten steigen. Wo über eine Milliarde Menschen Millionenstädte errichten in weniger Zeit, als wir brauchen, um einen Flughafen zu basteln.


31. März 2019 | 18.30 Uhr

 

Stefan Jürgens | was zählt - Hannover Premiere

Preis: 25,- € | erm. 11,50 €

 

Bekannt geworden durch die legendäre RTL-Comedyshow „Samstag Nacht“, als Berliner

Tatortkommissar Hellmann und vielen anderen Kino und TV Produktionen, weiß Stefan Jürgens, dass Schauspiel und Musik eigentlich zwei Fulltimejobs sind, doch das hindert ihn nicht daran, beidem nachzugehen: „Ich möchte beides machen und auf nichts verzichten. Das ist zwar anstrengend, aber auch sehr lustvoll“, sagt er.

Stefan Jürgens präsentiert seine neue CD „was zählt“ im TAK.